Freiwillige Feuerwehr Neuenkruge - Borbeck

Kabelbrand in Trafostation


verfasst von Timm am Mittwoch, 01. April 2015, 08:22 Uhr (98 Aufrufe)

Einsätze Heute morgen um 3:52 Uhr wurden wir durch die Brandmeldeanlage eines großen Logistikzentrums alarmiert.

Vor Ort fanden wir einen verrauchten Betriebsraum vor. Ein Trupp unter schwerem Atemschutz (PA) wurde mit CO2-Löschern zur Lokalisierung der Brandstelle vorgeschickt.
Ein weiterer Trupp sicherte den vorgehenden Trupp ab.

Schnell stellte sich heraus, dass die Schutzummantellung einiger Leitungen schwelte.

Die inzwischen eintroffenen Haustechniker unterbrachen die Stromzufuhr für den Transformatorraum. Die Belüftungsanlage des Raumes sorgte rasch für eine rauchfreie Atmosphäre.

Wir rückten gegen 5:00 Uhr wieder ein.
 Druckerfreundliche Ansicht